DIE GRÜNEN Plus

Neue Zeitschrift für Purkersdorf

Von: Christiane Maringer (20.7.2018)

Eben ist die erste Nummer unserer neuen Zeitung erschienen. Blätterrauschen trägt unsere Arbeit in den Gemeindegremien nach außen und legt den Finger auf die Problemstellen in unserer Wienerwaldstadt. Ohne unsere Kritik und dabei konstruktive Mitarbeit gäbe es etliche Erfolge nicht zu vermelden. Heuer etwa die Verbesserungen für Radfahrerinnen und Fußgänger im Umfeld der Herrengasse, entlang der Linzerstraße, dass auch der Hauptplatz Radabstellplätze bekommt. Mit dem Konzept für die Beleuchtung des öffentlichen Raums in LED ist ein erster, wichtiger Schritt gesetzt, damit Purkersdorf in diesem Bereich aus der Steinzeit rauskommt. Für all diese Maßnahmen haben wir uns sehr engagiert eingesetzt und oft lange gekämpft.

Genauso im Öffentlichen Verkehr: Ein weiteres Mal hat sich der Gemeinderat unserer Resolution für die Stärkung des öffentlichen Verkehrs angeschlossen. Mal sehen, ob das Land dem steigenden Bedarf endlich nachkommt. Die letzten Beschlüsse gegen die Donauuferbahn und für die Waldviertel- Autobahn lassen Schlimmeres befürchten!

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Sommer mit viel Zeit zum Genießen. Vielleicht finden Sie Muße und schauen bei unserem Sommerstammtisch vorbei!


© 2018 bei "Die Grünen Plus - Purkersdorf"
U